Schule auf der Aue > Startseite

Aktuelle Ergänzungen des Hygieneplans

Schüler mit Maske

Unsere Schulleitung aktualisiert im Folgenden den Hygieneplan unserer Schule. Unter anderem wird der Pausengong vorerst ganz bewusst ausgeschaltet bleiben, in den Klassenräumen der Mobiskul dürfen sich die Schülerinnen und Schüler auch während der Pausen aufhalten. Zudem empfiehlt unsere Schulleiterin für die nächsten beiden Wochen dringend das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung auch während des Unterrichts. 

Weiterlesen …

Willkommen zum neuen Schuljahr 2020/21

Schulleiterin Sabine BehlingLiebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,
herzlich willkommen zum neuen Schuljahr an der Schule auf der Aue. Nachdem die erste Woche unter dem Zeichen der Hygieneregeln Corona stand, können wir uns jetzt den normalen Abläufen zuwenden. Eine erste Veränderung sieht man auf den ersten Blick - unser neues Logo, das uns ab jet zt in allen Bereichen begleiten wird und unseren neuen Schrifttyp (Montserrat). Wir starten in dieses Schuljahr mit 976 Schülerinnen und Schülern in 46 Klassen und mit 90 Lehrkräften und Sozialpädagogen und wünschen allen viel Erfolg und Spaß an ihrer Arbeit.

Weiterlesen …

Schulstart an der Aueschule

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,
seit dem 13. August gilt der Hygieneplan 5.0 für Schulen in Hessen (siehe auch Anlagen im folgenden Artikel). Beim Betreten des Schulgeländes sowie auf dem Schulgelände selbst besteht durchgängige Pflicht zur Mund-Nasen-Bedeckung. Im Unterricht wird das Tragen einer solchen Maske ausdrücklich empfohlen. Aufgrund zu geringer Anmeldezahlen wird in der ersten Woche kein Mittagessen ausgegeben, der Kiosk ist aber täglich geöffnet. Für das Mittagessen der Folgewoche muss die Anmeldung immer in der laufenden Woche bis spätestens Mittwochabend erfolgen.

Weiterlesen …

Unser neuer Schul-Caterer stellt sich vor

Schul-Catering Bantschow & BantschowZum neuen Schuljahr 2020/2021 ändert sich unsere Mittagsverpflegung an der Schule. Das Aue-Mittagsmenü wird künftig von dem Caterer Bantschow & Bantschow zur Verfügung gestellt. Im folgenden Artikel stellt sich Ihnen und euch, liebe Eltern und Schüler*innen, das Unternehmen aus Kleestadt vor. Neu ist: die Anmeldung zum Mittagessen erfolgt nun online und geschieht durch direkte Überweisung bzw. das Anlegen eines Guthabens unter www.bantschow-kids.de. Bei Bestellungen ist künftig immer eine Frist bis zum Mittwoch der Vorwoche zu beachten. Die Aueschule wünscht schon jetzt allen einen guten Appetit im neuen Schuljahr!

Hier geht's zur Essensbestellung (nur mit Konto & Guthaben möglich)...

Weiterlesen …

Liebe Besucher unserer Homepage ...

... die Schule auf der Aue begrüßt Sie auf ihrer Website. Auf der Startseite finden Sie aktuelle Artikel zu Ereignissen dieses Schuljahres. Ältere Artikel wandern anschließend in das "Schuljahr-Archiv". Als familienfreundliche Schule im Ganztagsprofil bieten wir an jedem Wochentag eine breite Palette von Nachmittagsangeboten an. In unserem Ganztagsprogramm-Heft (siehe Cover links) sind alle wichtigen Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen sowie die Anmeldeformulare dafür zu finden. Auf der Startseite unserer Homepage werden Sie auch auf die nächsten Termine hingewiesen, außerdem können Sie jede Woche den Speiseplan unserer Mensa einsehen. Bitte beachten Sie die Hinweise in der linken Navigationsleiste zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie zur Cookie-Verwendung auf unserer Homepage!

Nächste Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Aueschule verabschiedet Ingrid Arnold-Berndt

Ingrid Arnold-Berndt liebt ihre Heimat DarmstadtSie ist eine Institution an unserer Aueschule, an der sie 39 Jahre lang die Fächer Deutsch und Englisch unterrichtete: Ingrid Arnold-Berndt geht nun in den Ruhestand. Die Oberstudienrätin, die im Ortsteil Altheim zuhause ist, prägte die Entwicklung unserer Kooperativen Gesamtschule entscheidend mit. Unvergessen sind bei vielen Schülerinnen und Schülern die Auslandsfahrten nach England, in die USA, nach China und nach Irland, die sie maßgeblich organisierte. Als Fachsprecherin leitete sie zudem viele Jahre lang die Englisch-Fachkonferenzen.

Weiterlesen …